Montageanleitung

Montageanleitung für Dachschmuck

Die Montage der Dachfigur erfolgt in wenigen Schritten und benötigt nur wenige Hilfsmittel. Sie benötigen eine Bohrmaschine oder Akkubohrmaschine und einen Steinbohrer der Größe 12. Außerdem benötigen Sie einen Schraubenschlüssel oder eine Ratsche. Der Firstziegel, auf dem die Figur montiert werden soll muss abgenommen und anschließend wieder montiert werden. Als Dachdecker oder erfahrener Heinwerker sollten Sie 30 Minuten für die Montage einplanen.

Nachfolgend wird die Montage des Dachschmucks Schritt für Schritt beschrieben. Die Einzelschritte sind am Beispiel eines Schlafwandlers dargestellt. Die Montage erfolgt für alle weiteren angebotenen Figuren genau gleich.


Schritt 1: Ziegel abnehmen und Loch bohren:

Schritt 1: Firstziegel abnehmen und in der Mitte ein Loch bohren

Im ersten Schritt wird der Firstziegel, auf dem die Figur befestigt werden soll abgenommen. Suchen Sie sich also zunächst die Stelle aus, an der die Dachfigur stehen soll und nehmen Sie an dieser Stelle den Firstziegel ab. Nachdem Sie den Ziegel abgenommen haben, muss in der Mitte ein Loch gebohrt werden. Lassen Sie sich dabei Zeit und üben Sie nicht zu viel Druck aus.


Schritt 2: Montieren der Figur:

Schritt 2: Dachschmuck mittels beiliegender Schraube am Firstziegel befestigen.

Anschließend wird die Figur mittels der beiliegenden Schraube am Firstziegel befestigt. Stecken Sie dazu die beiliegende Schraube von unten durch das neu gebohrte Loch und schrauben Sie den Dachschmuck fest. Ziehen Sie die Schraube bitte nur leicht an. Hören Sie auf zu drehen, sobald die Figur fest auf dem Firstziegel sitzt.


Schritt 3: Firstziegel mit Dachfigur wieder montieren:

Schritt 3: Firstziegel gemeinsam mit der Dachfigur wieder auf Dach anbringen.

Nach der Montage der Figur wir der Firstziegel gemeinsam mit der Figur wieder an seiner Stelle befestigt. Im Normalfall sind die Firstziegel mittels einer Schraube am Trockenfirst befestigt. Wenn dies nicht der Fall war, holen Sie die Befestigung zur Sicherheit noch nach und verschrauben Sie den Firstziegel mit dem Holzbalken. Hierzu ist bei den meisten Firstziegeln bereits eine Lochung vorhanden. Eventuell muss die vorhandenen Lochung leicht aufgebohrt werden.


Schritt 4: Kontrolle und fertig:

Schritt 4: Kontrollieren des Dachschmucks und fertig

Prüfen Sie nun den festen Sitz der Figur, indem Sie leicht daran wackeln. Prüfen Sie anschließend noch ob die Figur gerade steht. Sollte dies nicht der Fall sein, lockern Sie die Schraube wieder Leicht und richten Sie die Figur aus.

Im Falle von Schlafwandlern mit Solarlaterne: Schalten Sie die Solarlaterne ein und befestigen Sie die Lampe mit Hilfe des beiliegenden Metallschäkels an dem Schlafwandler. Bei Bedarf kann die Lampe mit Hilfe des beiliegenden Silks vor Umherschlagen geschützt werden.

 

Fertig: Noch ein letzter Kontrollblick und Sie können sich sich an Ihrer neuen Dachfigur erfreuen. Sollten Sie Probleme haben, beraten wir Sie gerne auch telefonisch unter der Nummer 08593/8106.